< Freude am Herrn
Kategorie: Ausgabe 28. Januar 2013

Was ein Prediger sein und nicht sein soll

Heinrich Planck, ein schwäbischer Prälat meinte dazu:

Ein Handwerker – dass Gott erbarm.
Ein Schauspieler – gehört ans Messer!
Ein Virtuos – ist nicht viel besser!
Ein Kanzelredner – da wird einem kalt statt warm;
Lieber noch ein Moralprofessor. Aber das Richtige ist:
Ein lebendiger Zeuge von
JESUS CHRIST.